Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Dankbar’ Category

Happy Luc(k)y

unbenanntimg_1525Ist mir die Tage aufgefallen: wenn man in ihren Namen ein „k“ einsetzt, dann ist Lucy lucky und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das genau der Zustand ist, in dem sich meine ehemalige Gassihündin aktuell befindet. Es gibt viel Neues zu entdecken und zu lernen, zeigt sich aber nach Info von Neuherrchen und -frauchen dabei sehr lieb, kooperativ und kuschelig.

Es ist wunderbar, sie nicht mehr im Zwinger zu wissen. Erna wartet immer noch auf passende Menschen und heute haben wir eine ziemlich große Runde gedreht. Und Wendy wird wohl meine zweite feste Gassihündin, die ich mir mit einer anderen Hundebegleiterin teile.

Einen Abschiedschmerz habe ich nicht, den gab es ein wenig am Donnerstag bei unserem letzten Spaziergang – im Gegenteil: Lucys Glück ist auch meins, denn ich weiß, wie gut sie es hat bei ihren neuen Menschen.

Von Herzen wünsche ich ein weiteres gutes Einleben!

🙂

Read Full Post »

Bye bye Lucy!

Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange auf ihn freut.

(Arthur Schnitzler)

Über zwei Jahre sind wir zusammen Gassi gegangen und haben davon ein Jahr zusammen mit einem Hundetrainer geübt. Ich hatte immer die Hoffnung, dass sich das Üben und das Video-drehen eines Tages auszahlen wird. An manchen Tagen (und insbesondere, nachdem feststand, dass ich Lucy nicht adopieren kann) blutete mir richtig das Herz, wenn ich sie nach dem Gassigehen wieder in ihrem Zwinger gesehen habe.
Aber nun endlich ist es soweit und Lucy zieht in ein neues zu Hause um. Ich bin glücklich über Menschen die bereit sind, ihr eine Chance zu geben und habe ein sehr gutes Bauchgefühl. Ich hoffe, dass das Einleben gut klappt und sich ein stabiles und glückliches Mensch-Hund-Team entwickelt. Ich habe ja immer gesagt, dass ich mit „meinen“ Hunden Gassi gehe, bis sie vermittelt werden oder sterben. Ich bin sehr froh, dass hier nun der erste Fall eingetreten ist.

🙂

Read Full Post »

Liebe Lucy,

Lucyimg_7558als mich vor zwei Tagen der Tierheimleiter ansprach und sagte, es gäbe da zwei nette Menschen, die sich für dich interessieren, war ich ganz aus dem Häuschen und musste am Sonntagmorgen meine Aufregung in kreativem Tun kanalisieren und habe Dir, ganz in upcycling-Manier, eine Kuscheldecke genäht. Dein Name und das Herzchen sind aus meiner alten Gassigänger-Jeans. Natürlich alles ohne Anleitung und nicht perfekt genäht, dafür aber mit so viel Liebe, die möglicherweise bis in den „Pott“ reichen würde. Gestern und heute waren wir allesamt ausgiebig spazieren. Ich bin ganz hoffnungsfroh und gespannt, wie sich das nächste Gespräch mit der Tierheimleitung und deinen möglichen neuen Dosenöffnern entwickeln wird. Meine liebe Lucy, ich drücke Dir alle vorhandenen Daumen!

Deine Gassigängerin,
sternenfrau

Read Full Post »

Mein Kollege ließ heute Gnade walten und hat mir dieses Ständchen (statt Volksmusik aus dem Süden dieser Republik) als Link geschickt:

Dankeschööööööööön!

Überhaupt haben heute Viele an mich gedacht und das freut mich sehr!

🙂

Read Full Post »

Adventsbazar 2016

img_7531 img_7536Zugegeben: in diesem Jahr wirkte mein Stand beim Adventsbazar eher „übersichtlich“, war dafür aber mit handverlesenen „Kreativitäten“ bestückt: einige „Nüsse von Aschenbrödel“, ein paar Häkelmäuse, selbstgemachte Seifen  und noch die vier exklusiven Leckerlibeutel, die eine liebe Kollegin aus meinen alten Gassigeh-Jeans genäht hat. Mäuse und Nüsse waren schnell geschrumpft, ein paar Seifen wechselten den Besitzer und nur noch ein Leckleribeutel ist übrig geblieben. Auf volle 10er von mir aufgerundet darf  sich das Tierheim über ein Weihnachtsgeld von 210 € (incl. der im Vorfeld versteigerten beiden Leckerlibeutel) freuen. Insgesamt habe ich mit meinen kreativen Aktionen in diesem Jahr (Adventsbazar, Häkelmäuseverkauf, Leckerlibeutel- und Schneeschratversteigerung) 600 € für die Tierheimtiere „reingeholt“. Da kann man schon die eine oder andere tierärztliche Behandlung mit bezahlen oder das Geld in Futterdosen investieren. Es macht immer doppelt, nein dreifach Freude bei solchen Aktionen: das kreative Tun, die Freude der Menschen, die die Sachen kaufen und die Unterstützung für die Tiere.

In diesem Sinne: allen ein großes Dankeschön und einen schönen Start in die Adventszeit!

🙂

Read Full Post »

IMG_7117Heute sind die ersten beiden Schmetterlinge geschlüpft! Bei einem Schlupf war ich live dabei, den zweiten habe ich beim Mittagsschläfchen verpasst (das rekordmäßige Auftragssocken-stricken kann ganz schön schlauchen 😉 ). Beide habe ich beim Wegflug beobachten können und mal schauen, ob in diesem Jahr noch mehr schlüpfen (bei einer Puppe sieht es so aus, denn die Flügel scheinen schon sehr stark durch) oder ob welche überwintern.

(mehr …)

Read Full Post »

Peti im Rentnerglück

IMG_7000 IMG_7009Dass Walli ein großes Herz für Seniorenhunde hat, hatte sie bereits letztes Jahr bewiesen, als sie Bubu (Billy) adoptiert hat. Etwas über ein Jahr hatte er das große Los gezogen, bevor er über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Ein hundeloses Leben kam für Walli nicht in Frage und nach einer angemessenen Trauerphase fand sie im Tierheim Peti, den tiefenentspanntesten Hund, den ich kenne. Ich hatte das Vergnügen, ihn auch ein paar Mal Gassi zu führen und er ist großartig. Heute hatte ich, wie im letzten Jahr bei Billy, die Gelegenheit, Peti in seinem neuen Heim zu besuchen und ich muss sagen: es geht ihm prima! Er genießt sein Rentnerdasein bei Walli und ihren inzwischen drei Katzen, schläft viel, geht schön spazieren und genießt einfach die Zuwendung, die er bekommt. Das ist ein Lebensabend, dem ich jedem Tierheimhund wünsche.
A propos: Erna und Lucy warten noch immer auf ihre passenden Menschen…

🙂

Read Full Post »

Schrati zieht nach Wolfsburg

IMG_6971Hallo, ich bin Schrati, das Schneeschratbaby, dass sternenfrau kürzlich zur Versteigerung angeboten hat. Ich bin so glücklich, dass mich jemand haben wollte, damit ich wieder eine richtige Familie habe. Ich ziehe um und zwar nach Wolfsburg zu Marny und ihren Katzen. Marny ist eine richtige Leseratte und schreiben Rezensionen. Ich bin auf mein neues Leben total gespannt und freue mich wie Bolle – wie vielleicht auch die Tierheimtiere, die den Erlös der Versteigerung erhalten. Dort warten übrigens keine Schneeschrate auf ein zu Hause, sondern jede Menge Hunde, Katzen und Kleintiere… vielleicht mag jemand mal dort vorbei schauen und (wenn schon kein Schrati) ein anderes liebenswertes Geschöpf adoptieren?
Viele Grüße,Schrati

Read Full Post »

Katzen_THIMG_6777Ich hatte ja in vorausschauender Vorbereitung für den diesjährigen Adventsbazar im Tierheim jede Menge Häkelmäuse hergestellt (ein paar haben die Tierheimkatzen von mir zur Zerstreuung bekommen). Nachdem ich dann auf der Tierheimseite von den vielen Messie-Katzen gelesen habe, habe ich mich kurzerhand entschlossen, die Häkelmäuse jetzt schon anzubieten, da Unterstützung derzeit besonders wichtig ist. Im Handarbeitsforum Ravelry, wo Menschen Selbstgemachtes wertschätzen (und offenbar viele Samtpfoten als Mitbewohner haben), habe ich inseriert und ratzfatz innerhalb eines Tages waren alle Mäuse verkauft und die Miezen im Tierheim dürfen sich über 120 € freuen.

Und die Nachfrage reißt nicht ab… 🙂

Vielleicht bekomme ich es hin, nach Auftragssocken und weiterer Schlauchschalponchoburka – diesmal in hellblau – noch neue Mäuse bis Weihnachten fertig zu bekommen… dann dürfen sich die Tierheimkatzen nochmal freuen.

Die Schneeschratversteigerung läuft noch und es kann bis 09.08.2016 geboten werden. Derzeit stehen wir bei 30 € (!) für die Tierheimtiere.  🙂

Danke an alle für die Unterstützung!

Read Full Post »

Autor Robert Corvus räumt meinem gehäkelten Schneeschrat-Baby Platz in seinem aktuellen Schreibzeichen ein und weist freundlicherweise auf die bis zum 09.08.2016 laufende Versteigerung hin. Und da er und Bernhard Hennen die Aktion gut finden, geben sie noch Autogrammkarten und ein Poster mit dazu.

Ich freue mich auf weitere Gebote!

🙂

Read Full Post »

Older Posts »